NEWS

04.07.20

Seit dem 1.7. laufen unsere Clubmeisterschaften im Einzel. Die Finale der Herren finden am 8.8. und 9.8.20 am Nachmittag statt. Die Finale der Herren 50+ am 15. und  16. 8 20, ebenfalls am Nachmittag. Aktuelle Spielstände in den untenstehenden Tabellen.

                                        Allen Teilnehmern wünschen wir viel Erfolg!

21.06.20

Ab Montag den 22.06.20 dürfen nun auch wieder die Umkleiden und Duschen benutzt werden, allerdings nur unter Beachtung unseres Schutz und Hygienekonzeptes!

(Auszug aus der sechsten Bayrischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnuing

(6. BaylfSMV) vom 19.06.20:

Die Nutzung der Umkleidekabinen in geschlossenen Räumlichkeiten ist nur gestattet, wenn ein Schutz und Hygienekonzept im Sinne von Abs. 5 Satz 2 vorliegt.

Die Nutzung von Naßbereichen in geschlossenen Räumlichkeiten ist nur gestattet, wenn ein Schutz- und Hygienekonzept im Sinne Abs % Satz 2  vorliegt.

In geschlossenen Räumlichkeiten, insbesondere beim Durchqueren von Eingangsbereichen, sowie bei der Nutzung von Umkleiden und WC- Anlagen besteht MASKENPFLICHT!

5.6.20

Ab dem 20.06.20 finden wieder Punktespiele auf unserer Anlage statt. Da die Spiele meist Samstags oder Sonntags stattfinden, kann es sein das die Platzreservierung nur eingeschränkt möglich ist. Wir bitten um Verständnis! Die genauen Termine und Platzbelegung sind in unserem Buchungssystem hinterlegt!

23.5.20

Ab dem 25.05.20 sind Gastspieler(innen)  unter besonderen Bedingungen wieder auf unserer Anlage herzlich willkommen. Gäste müssen sich über unser Buchungssystem registrieren und die Kontaktdaten hinterlassen. Link zum Buchungssystem auf der Startseite.

11.5.20

Tennissaison 2020 beim TC Rimsting offiziell eröffnet!

 

Endlich durften wir heute (mit  strengen Hygienemaßnahmen) den Spielbetrieb starten.

Dies nutzten viele Mitglieder bei tollem Föhnwetter aus. Die Plätze wurden über unser neues Buchungsystem rege reserviert. Es kam zu keinen nennenswerten Komplikationen und alle hatten ihren Spaß nun endlich unserem Lieblingssport wieder im freien nachzugehen. Wir wünschen allen eine tolle, Verletzungs und Coronafrei Saison!

Update 7.5.20: Ab dem 9.5.20 werden wir hier über die Homepage ein  Online-Platzbuchungssystem installieren. Deren Handhabung sehr einfach und intuitiv sein wird.

Dieses System erlaubt uns ggf. den Behörden nachzuweisen wer, wann, mit wem auf dem Platz gespielt hat. Das ist wichtig um etwaige Infektionsketten nachzuverfolgen.

Darüber hinaus bin ich überzeugt, dass ein modernes Online Buchungssystem, den Ablauf vereinfacht und ein Schritt in die Zukunft unseres Vereins sein wird.

                                                                     Wichtig!!!!

Ab Spielfreigabe am Montag den 11.5.20 darf nur derjenige auf den Platz, der sich in das System registriert (Datenschutz ist gewärleistet) und eingetragen hat!

Wer nicht berechtigt auf dem Platz angetroffen wird muß mit Platzverweis rechnen!

                               Der Verein übernimmt keinerlei Haftung bei Kontrolle!

Die behördlichen Hygienemaßnahmen und Spielregeln findet ihr im Anschluß!

Bitte helft alle mit und haltet euch an die Bestimmungen damit wir die Anlage nicht wieder schließen müssen!

Vielen Dank für euer Verständnis.

Ingo Wichmann

Sportwart

 

Wir haben seit dem 1.4.20 einen neuen Platzwart. Diese Position übernimmt Herr Dieter Weiß.

Bitte untestützt ihn bei seiner Tätigkeit!

Platzwart Dieter Weiß

Erste Vorbereitungsarbeiten für den neuen Zaun

Zauninstandsetzung unter erschwerten Bedingungen..

Am 2-3.4.20 wurden unsere Plätze durch die Fa TAS Instandgesetzt.

Die Arbeiten waren sehr umfangreich. Eigentlich sind die  Plätze  nun spielbereit!

Bitte beachtet aber das aktuelle Spielverbot, auch alleine an der Trainngswand!!!!

Sobald die Spielsperre durch die Ausgangsbeschränkungen aufgehoben sind, informieren wir euch hier wann die Plätze geöffnet werden.

Zeitgleich wurde der Zaun auf der Westseite erneuert und erhöht. Auf der Südseite wird dies in den nächsten Tagen fertiggestellt.

Hier ein kleiner Film über die Arbeiten:

Rückblick 2019

Auch in diesem Jahr trugen die Herren 55 des TC Rimsting wieder ihr traditionelles "Nikolausturnier" am 8.12.19 aus. Es wurden im 15 Minuten Rythmus Doppel und Einzel gespielt. Gewonnen hat auch dieses Jahr unser Präsident Stefan Julinek.

Nach dem Turnier kam noch der Nikolaus vorbei und las den Männern "die Levitten".

Es war ein lustiger Sonntag Nachmittag in der Tennishalle Bernau.

An den Wochenenden 19.10, 26.10 und 2.11.19 haben wir mit den Arbeiten an der Umrandung für die Plätze 5 - 7 begonnen. Im ersten Schritt war es notwendig die Steine und Wurzelwerk aus der Umrandung zu entfernen. Danach ging es ans betonieren. Dank der vielen fleißigen Hände konnten wir die Arbeiten am 2.11. abschließen und die Plätze gleichzeitig schließen. Im Frühjahr werden wir dann den Zaun an der Süd und Westseite erneuern.

Clubmeisterschaften 2019

Die beiden Finalisten Olly Kunz (links) und der neue/ alte Clubmeister Herren Einzel Christian Ziegler (rechts)

Clubmeister Doppel 2019 Fabian Pronnet und Alexander Hinterberger!

Das "kleine" Finale wurde diesmal am 20.07.19 zwischen unserem "Neuzugang" Axel Schulze und unserem "Youngster" Tizian Rudolph ausgetragen. Bei gefühlten 40° auf dem Platz lieferten sich beide ein starkes Match im Kampf der Generationen. Das Spiel konnte Tizian mit 6:3 und 6:0 für sich entscheiden!

Herzlichen Glückwunsch!

Bei leichtem Regen wurde das zweite Halbfinale am Sonntag den 28.7.19 zwischen Benni Kobilke/ Horst Wegner und Tizian Rudolph/ Ivan Rousseau gespielt. Ivan und Tizian ziehen mit 6:3, 6:3 ins Finale ein!

Das Finale wird am Sonntag 22.9. ab 12:00 Uhr gespielt!

Neuer Clubmeister 40+ 2019 Christian Ziegler!

Clubmeister Mixed 2019, Annette Julinek mit Ivan Rosseau!

Allen Gewinnern "Herzlichen Glückwunsch!

Galerie Clubmeisterschaften 2019

Sommercamp 2019

Vom 5.8. - 7.8.19 fand unser beliebtes Tennis Sommercamp mit ca 50 Kindern statt. Dieses Jahr gab es zu den schon bewährten Trainingseinheiten auf dem Tennisplatz auch wieder Koordinationstraining auf dem Fußballplatz und geschicklichkeits Übungen auf dem gesamtem Gelände. Am benachbarten Strandbad unterstützte uns unser Partner Intersport Kaiser, Prien mit seinen SUP`s. Am letzten Tag wurde uns vom BRK Bad Endorf freundlicherweise eine Hüpfburg  zur Verfügung gestellt, die besonders bei den kleineren Teilnehmern sehr gut angekommen ist.

Unser Dank gilt natürlichen den vielen fleißigen Helfern, ob auf dem Platz als Traineruntertützung oder die vielen Müttern die beim ausgeben von Verpflegung geholfen haben. Besonderen Dank an die Trainer der Tennisschule Wipespot, und den Damen vom Vorstand!

Ohne dieses Engagement wäre so eine große Veranstaltung nicht möglich!

Mit "klick" auf ein Bild wird dies vergrößert und die Bestellnummer erscheint unter dem Bild. Bestellungen an: fotodesign-wichmann@t-online.de

Wie jedes Jahr sind die Herren 55 auch dieses Jahr wieder nach Cesenatico/ Italien ins Trainingslager gefahren. Vom 11.4. - 15.4.19 war es dann soweit. Damit es keine Mißverständnisse gibt hier die Fakten: Frühstück ab 07:00 Uhr, Ab 8:30 aufwärmen mit Dehnen und Gymnastik, von 10:00 - 12:00 Uhr Taktisches Training auf dem Platz unter der Leitung von Kapitän Guido Schütz. Von 12:00 - 15:00 Mittagessen und Mentales Training....

15:00 - 17:00 Einzel und Doppelspiele.

Danach dehnen, dehnen und nochmals dehnen...

Wer danach noch Kondition hatte bekam dann noch einen intensiv Kurs in Italienischer Gastronomie und Esskultur!

Merke: In wirklich einheimischen Lokalen gibt es keine Pizza!

Am Freitag den 15.319 fand im Clubheim unserer Jahreshauptversammlung statt.

Verabschiedung Anne Marie Hamm als Jugendwart(in)
Unsere neue Jugendwart(in): Annette Julinek
Übernahme des Amtes als Jugendwart
Der neue Vorstand: von links: Sportwart: Ingo Wichmann, Schriftführerin: Barbara Lindacher, 2. Vorstand: Christian Ziegler, Jugendtwart: Annette Julinek, 1. Vorstand: Stefan Julinek, Kassenwart: Karen Koch

Rimstinger Tennis Club wählt Vorstandschaft – es bleibt fast alles beim Alten

Ein relativ überschaubares Völkchen hatte sich am Freitag 15.03.2019 im Clubheim in Westernach zur jährlichen Jahreshauptversammlung eingefunden – und das obwohl Neuwahlen anstanden. Vorstand Stefan Julinek wertete dies als Vertrauensbeweis der Tennisgemeinschaft, weil ja anscheinend  alles in Ordnung ist und alles läuft.

So berichtete zunächst Jugendwartin Dr.Anne-Marie Hamm von einer sehr erfolgreichen Saison 2018 mit dem Aufstieg der Kleinfeldmannschaft, der Bambini und der Knaben. Wobei die Knaben in die sogenannte Super-Bezirksliga aufgestiegen sind – der höchsten Spielklasse in Oberbayern. Aber auch die anderen Jugendmannschaften hatten viel Freude an der Punkterunde, und der Spaß soll ja im Vordergrund stehen.

Sportwart Ingo Wichmann konnte bei den Erwachsenen ebenfalls von 2 Aufstiegen berichten. Die Damenmannschaft steigt wieder in die Bezirksliga auf und die Herren 30 schafften ebenfalls das Kunststück in die höchste Oberbayerische Spielklasse, die Super-Bezirksliga aufzusteigen. Große Gratulation an alle Aufstiegsmannschaften.

Schatzwartin Karen Koch konnte wieder von einem finanziell solidem Jahr 2018 berichten. Den erzielten Überschuss wird man aber diesmal in das Herrichten der Plätze stecken. Nach fast 10 Jahren Plätze herrichten in Eigenregie, ist es wieder mal an der Zeit das einer professionellen Firma zu überlassen.

2.Vorstand Christian Ziegler trug die Erklärung dazu anschaulich der interessierten Zuhörerschaft vor.

1.Vorstand Stefan Julinek berichtete unter anderem von verschiedenen Reparaturmaßnahmen am Clubheim, da immer wieder Dinge auch kaputt gehen, man aber natürlich das geschätzte Clubheim in Ordnung halten möchte. Außerdem konnte der Vorstand verschiedene Mitglieder für bereits 30 oder gar 50 Jahre Mitgliedschaft im RTC ehren – anwesend waren Poldi Feichtner (30 Jahre im RTC), Gerda Wende und Barbara Lindacher ( 50 Jahre im RTC).

Außerdem bedankte sich der 1.Vorstand bei seinen Vorstandskollegen und Kolleginnen für 2 sehr harmonische und erfolgreiche Jahre Vorstandsarbeit. Leider musste man sich dabei von Jugendwartin Dr.Anne-Marie Hamm verabschieden, die aus familiären Gründen nicht mehr antreten wollte. Dr.Anne-Marie Hamm erhielt von Stefan Julinek eine entsprechende Bilder-Kollage von ihrem Wirken in der Vorstandschaft des RTC, was sie sichtlich freute und berührte.

Die anstehenden Neuwahlen unter der Leitung von Bürgermeister Josef Meyer gingen dann, wie nicht anders beim RTC gewohnt, völlig reibungslos über die Bühne. Alle Posten wurden entsprechend bestätigt und neue Jugendwartin ist Dr.Annette Julinek.

Die Vorstandschaft des RTC setzt sich dementsprechend für 2 weitere Jahre folgendermaßen zusammen:

1.Vorstand Stefan Julinek            –     wie bisher

2.Vorstand Christian Ziegler        –     wie bisher

Kassenwartin Karen Koch            –     wie bisher

Sportwart Ingo Wichmann           –     wie bisher

Jugendwartin Dr.Annette Julinek –              neu

Schriftführerin Barbara Lindacher – wie bisher

 

Auch die Kassenprüfer Christine Michael und Seppi Meyer wurden einstimmig bestätigt.

 

So geht der RTC gut gerüstet und mit viel Engagement in 2 weitere Jahre

© 2018 Kaiser Studios. www.kaiser-studios.de

Impressum | Kontakt | Termine | Sponsoren | Webmaster